Der Elternabend ist immer noch der Klassiker unter den Kindergratenritualen. Hier sollen, am besten alle Eltern, zusammentreffen und den Erzieher*Innen dabei z hören und zu sehen was sie denn so unglaublich tolles tun. Hinzu kommen dann Änderungen, Termine und Infos. Wenn es dann noch klappt, dürfen die Eltern auch was sagen.

Machen wir Schluss mit diesem allgemeinen Info-Diskussions-Portal, wo Eltern nach einer halben Stunde anfangen hibbelig zu werden.

In meinem Video stelle ich euch meine Idee vor, wie ihr euren Elternabend gewinnbringender Nutzen könnt. Das alles ohne unnötigen Elternzwang und zu hohe Erwartungen für diesen einen Termin im Halbjahr.